Schnullerentwöhnung

Genau wie das Daumenlutschen ist auch das Lutschen am Schnuller bei Säuglingen und Kleinkindern weit verbreitet. Dabei sollten die Eltern mit der Schnullerentwöhnung nicht zu lange warten. weiterlesen »

Ratenzahlung

Die Kosten bei Neuanfertigung von Zahnersatz können durchaus einen großen Geldbetrag ausmachen. Neben der Krankenkasse mit ihren normalen Festzuschüssen (bei geringem Einkommen sogar dem doppelten Festzuschuss) gibt es Zusatzversicherungen, die einen Teil der Kosten tragen. weiterlesen »

Mit Zahnersatz Steuern sparen

Seit 1. Januar 2005 gilt das Festzuschusssystem. Dies hat dazu geführt, dass in vielen Fällen die Patienten höhere Eigenanteile erbringen müssen. Unter Umständen beteiligt sich der Staat an den Kosten. weiterlesen »

Schlaganfallrisiko erhöht

Die Einnahme von Hormonpräparaten führt bei Frauen je nach Dosis und Art zu einem erhöhten Risiko für einen Schlaganfall. weiterlesen »

Routineuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen

Im Alter von 6 – 18 Jahren sind zwei zahnärztliche Routineuntersuchungen pro Kalenderjahr Voraussetzung für den Erhalt eines erhöhten Festzuschusses im Rahmen von Zahnkronen- und Zahnersatzleistungen. Wird im Rahmen der Routineuntersuchung die Notwendigkeit von individualprophylaktischen Leistungen festgestellt, ist die Durchführung dieser Maßnahmen ebenfalls Voraussetzung für den Erhalt des erhöhten Festzuschusses. weiterlesen »